Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

Lebensmittelabfälle in Deutschland

Einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes zufolge betrug im Jahr 2020 die Gesamtmenge an Lebensmittelabfällen in Deutschland circa 11 Millionen Tonnen.

  • Die Primärproduktion hat an der Gesamtabfallmenge einen Anteil von 2 Prozent (0,2 Mio. Tonnen). Bei der Verarbeitung fallen 15 Prozent (1,6 Mio. Tonnen) an.
  • Im Handel entstehen 7 Prozent (0,8 Mio. Tonnen) der Lebensmittelabfälle.
  • Bei der Außer-Haus-Verpflegung fallen 17 Prozent (1,9 Mio. Tonnen) der Abfälle an.

Der Großteil der Lebensmittelabfälle entsteht mit 59 Prozent (6,5 Mio. Tonnen) in privaten Haushalten, pro Kopf und Jahr werden demnach etwa 78 Kilogramm Lebensmittel weggeworfen (dazu zählt allerdings auch Unvermeidbares wie z. B. Knochen, Schalen und Verdorbenes).

Am häufigsten entsorgte Lebensmittel sind Obst und Gemüse (35%), zubereitete Speisen (15%) und Brot- und Backwaren (13%).

Ca. 86% der privaten Haushalte schmeißen Lebensmittel weg, die noch verwertbar gewesen wären.

Diese Zahlen verdeutlichen die Wichtigkeit, das Thema Lebensmittelverschwendung gerade auch in den privaten Haushalten in den Fokus zu rücken.

Aktionswoche: Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung – Zu gut für die Tonne!

Am 29. September ist der International Day of Awareness of Food Loss and Waste (der Internationale Tag gegen Lebensmittelverschwendung) der Welternährungsorganisation.

In diesem Zeitraum findet alljährlich unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel“ eine bundesweite Aktionswoche statt. Aus diesem Anlass dreht sich alles um die Frage, wie Lebensmittelabfälle bei der Produktion und Verarbeitung, im Handel, in der Gastronomie und zu Hause reduziert werden können. Dazu bietet die Aktionswoche allen Bürgerinnen und Bürgern Impulse, sich mit einem nachhaltigen und bewussten Lebensmittelkonsum aktiv auseinander zu setzen. Mit verschiedenen Vor-Ort-Aktionen und digitalen Formaten können sich Teilnehmende bundesweit für das Thema Lebensmittelwertschätzung stark machen.

Auch 2023 wird es wieder eine bundesweite Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung geben.

Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, bundesweite Strategie Zu gut für die Tonne

Weitere Beiträge

ReMap ist online

Anleitung zur Anmeldung

Repair Café in Beucha

Machen Sie mit!

Veröffentlichen Sie Ihren Zero-Waste-Hotspot im Landkreis Leipzig auf der der ReMap des Landkreises – ganz gleich ob es sich z.B. um gewerbliche Reparaturen, Vereine oder Selbsthilfegruppen, Unverpackt-, Tausch-, Miet- oder Teilangebote sowie Veranstaltungen oder Projekte handelt. Sie werden dafür zur Datenbank des Landesverbandes Nachhaltiges Sachsen e.V. weitergeleitet. Mehr erfahren 

Machen Sie mit!

Veröffentlichen Sie Ihren Zero-Waste-Hotspot im Landkreis Leipzig auf der der ReMap des Landkreises – ganz gleich ob es sich z.B. um gewerbliche Reparaturen, Vereine oder Selbsthilfegruppen, Unverpackt-, Tausch-, Miet- oder Teilangebote sowie Veranstaltungen oder Projekte handelt. Sie werden dafür zur Datenbank des Landesverbandes Nachhaltiges Sachsen e.V. weitergeleitet. Mehr erfahren